Die Schule

  Kursarten und Profile

  Individuelle Kurse

  Freizeit & Veranstaltungs-
  programm


 

Pro Kurs werden gewöhnlich 3 Leistungsstufen angeboten.

Grundkurs:
Die Teilnehmer haben keine oder nur geringe sprachliche Vorkenntnisse.

Lehrinhalte:
- Einübung der alltäglichen Situationen
- Rollenspiele zur Förderung der Kommunikation
- Training im mündlichen und schriftlichen Ausdruck
- Grundlagen der italienischen Grammatik.

 

Mittelstufenkurs:
Die Teilnehmer beherrschen die grammatischen Grundstrukturen und können an leichter Konversation teilnehmen.

Lehrinhalte:
- Umsetzung der sprachlichen Elemente sowie der landeskundlichen Informationen
- Behandlung aktueller Themen
- Konversation, mündlicher und schriftlicher Ausdruck
- Erweiterung der grammatischen Strukturen.

 

Fortgeschrittenenkurs:
Die Teilnehmer haben gute Italienischkenntnisse und können an Gesprächen über spezifische Themen teilnehmen

Lehrinhalte:
- Behandlung aktueller Themen (Zeitung, Radio, Fernsehen) sowie zeitgenössischer Autoren
- Vertiefung der mündlichen und schriftlichen Ausdrucksfähigkeit
- Wiederholung, Vertiefung und Festigung der italienischen Zeiten im Indikativ und Konjunktiv.