Conversano

  Unterkunft

  Verpflegung

  Anreise

 

Text? Die Stadt Conversano mit ihren 22.000 Einwohnern liegt in Apulien, 30 km von Bari und nur 6 km vom Meer entfernt.
Durch archäologische Funde läßt sich die Entstehung Conversanos auf das 4/5. Jh. v. C. datieren. Der Zauber des Mittelalters ist in der Altstadt von Conversano, die zu den best erhaltenen der Gegend zählt, noch lebendig.

Conversano ist nicht nur kommerziell von großer Bedeutung. Jeden Sommer gibt es dort zahlreiche künstlerische und musikalische Veranstaltungen, die viele Besucher aus der nahen Umgebung anziehen.

Wegen der noch intakten Natur und den unzähligen Sehenswürdigkeiten, zu denen die größten Grotten Italiens in Castellana, Castel del Monte aus der Stauferzeit, das Gargano-Gebiet mit den traumhaften Stränden und Alberobello mit den märchenhaften Trulli-Häusern zählen, ist Apulien ein richtiger "Reisegeheimtip" geworden.

Text?

Das Klima ist das ganze Jahr über recht mild, und die Stadt Conversano, die auf einem Hügel liegt, weht stets ein angenehmer Wind vom Meer. Hier kann man in wunderschönen Sand- und Felsenbuchten, weit ab vom Massentourismus, ungestört den Alltag vergessen und genießen.

Inmitten einer ursprünglichen Landschaft, lebt der Gast in Conversano nicht als anonymer Tourist, sondern er teilt das Leben der Einwohner, die ihn bereits vom ersten Tag, an herzlich aufnehmen.

Das Gespräch mit den Einheimischen wird in einem qualifizierten Sprachunterricht in kleinen Gruppen vorbereitet.