Termine
Anmelden!
Kochrezepte
Wegbeschreibung
Kontakt
 

Kochrezepte:


  Die apulische Focaccia
  Auberginen-Paprikaturm
  Gefüllte Makkeronikuppel
Lammkarree in Schinken umhüllt
  Kastanientorte

Weine:


 

Der Chianti Classico / Chianti Putto / Gallo Nero und sein Anbaugebiet

  Piemont / Il Piemonte
 

Abbruzzi

Lammkarree in Schinken umhüllt

Abbruzzi
Lammfleisch ist in den letzten Jahren „in“ geworden, vor allem die Feinschmecker haben dieses Fleisch wieder entdeckt, es wird hauptsächlich zur Osterzeit zubereitet, wegen der seines aromatischen, zarten und saftigen Geschmacks. Das Karree befindet sich im Lammrücken wo sich auch das Lendenkotelettstück, das Filet und das Nüßchen. Der Lammrücken wird ausgelöst und in Scheiben geschnitten. Er eignet sich besonders zum Braten, Kurzbraten und Grillen.

Sie benötigen:
1 Auflaufform
1 Rührlöffel
1 Pfannenheber
1 scharfes Messer
1 Knoblauchpresse
Alufolie

Zutaten für´s Karree:
- 800 g Lammfleisch für Karree
- 200 g rohen Schinken
- 3 mittlere Knoblauchzehen
- 1 EL Rosmarinpaste
- 6 Zweige Tymian
- 2 dl trockenen Weißwein
- 1 Glas Fleischbrühe
- Salz und frischer grüner Pfeffer
- Saft einer Zitrone
- Olivenöl

Zutaten für die Beilage
- 400 g Champignons
- Olivenöl zum Braten
- 4 mittlere Knoblauchzehen
- 2 mittlere Zwiebel
- 2 EL Trüffelöl
- ein Schuß Balsamessig

Zubereitung:

Karreezubereitung:
Die Knorpelgelenke am Brustbein und die Knochenhäute längs der Knochen einschneiden, dann das Karré in eine Auflaufform legen, darauf die Rosmarinpaste und den zerdrückten Knoblauch streichen und mit Pfeffer würzen. Jetzt die Schinkenscheiben um das Karree umhüllen, mit einem Küchenfaden am Karree binden und die oberen Knochen mit Alufolie bedecken, damit sie nicht schwarz werden.

Marinade- und Auflaufformzubereitung:
Eine Marinade zubereiten bestehend aus; Olivenöl, Zitronensaft, Weißwein, auf dem Karree gießen und eine Stunde zum Durchziehen beiseite stellen. Danach in eine Auflaufform den Karree hineinlegen, die Fleischbrühe dazugeben und in die Mitte des auf 190 Grad vorgewärmten Backofens hineinlegen zwischendurch mit dem Fond Flüssigkeit des Bratens und die Fleischbrühe das Karree benetzen und ca. 40 Min. darin lassen.

Beilagezubereitung:
Eine Pfanne nehmen, Öl erwärmen und darin die kleingeschnittenen Zwiebeln und den Knoblauch bräunen. Die nicht geschnittenen Champignons hinzufügen, salzen und pfeffern und 15 Min. bei mittlerer Stufe andünsten. Dann alles herausnehmen, das Trüffelöl und Balsamessig darauf geben und warm stellen

 

Abbruzzi´s Kochstudio, Universitätsstr 59, 44789 Bochum - Tel.: 0234 309771