Termine
Anmelden!
Kochrezepte
Wegbeschreibung
Kontakt
 

Kochrezepte:


Die apulische Focaccia
  Auberginen-Paprikaturm
  Gefüllte Makkeronikuppel
  Lammkarree in Schinken umhüllt
  Kastanientorte

Weine:


 

Der Chianti Classico / Chianti Putto / Gallo Nero und sein Anbaugebiet

  Piemont / Il Piemonte
 

Abbruzzi

Die apulische Focaccia

Abbruzzi
Das folgende Gericht stammt aus Apulien, heißt "focaccia" (Brot) und ist mittlerweile in ganz Italien bekannt. Doch nur in Apulien, und zwar in Zentralapulien, schmeckt die Focaccia richtig lecker.
Sie benötigen:
1 tiefe Schüssel
1 Kartoffelnzerstampfer
1 Knetmaschine
1 Auflaufform
Zutaten für 1kg focaccia:
- 4 mittlere Kartoffeln
- 700 g Weißmehl 405
- 50 g Hefe
- 1/2 Glas kalt gepreßtes Olivenöl
- 1 EL Salz
- 1 TL Zucker
- 2 Glas lauwarmes Wasser
- 2 Strauchtomaten
- ein wenig Oregano
Zubereitung:

1. Die Kartoffeln schälen, kochen, aus dem Topf herausnehmen und mit einem Kartoffelzerstampfer zerstampfen. Die Hefe in eine kleine Schüssel mit lauwarmem Wasser auflösen, Zucker beigeben und 5 min. stehen lassen, bis sich Blässchen bilden.

2. Dann das Mehl auf eine Marmorfläche (oder in eine Knetmaschine) geben, eine Mulde hineindrücken und Hefe, die pürierten Kartoffel sowie Olivenöl, lauwarmes Wasser und Mineralwasser dazugeben und alles mit den Händen gut verkneten (ca. 7 min). Nach ca. 4 Min. Salz hinzufügen, weiter kneten, bis die Brotmasse am Ende flüssiger sein als das
normale Brot.

3. Jetzt eine Auflaufform nehmen, sie ölen und den Teig hineingeben. Die in Scheiben geschnittennen Tomaten sowie Oregano darauf verteilen die Auflaufform mit einer Decke zudecken und an einem warmen Ort ca. 50 Min. gehen lassen. Vorsicht! Der Teig darf keine Temperaturschwankungen bekommen, sonst sackt er in sich zusammen und die Focaccia geht nicht mehr hoch.

4. Am besten man legt die Auflaufform im Backofen, so kann man verhindern, daß der Teig in derAuflaufform auf dem Weg zum Backofen absackt. Jetzt die Focaccia in den auf 200 Grad vorgewärmten Backofen legen und 35 Min. ausbacken. Wenn sich obendrauf eine Kruste gebildet hat, die Focaccia im Backofen tiefer legen, damit sich unten eine Kruste bildet und weire 10 Min lassen. Jetzt aus dem Backofen nehmen und sie kalt werden lassen.

Abbruzzi´s Kochstudio, Universitätsstr 59, 44789 Bochum - Tel.: 0234 309771